Startseite » Kolpingsfamilie Meran

Kolpingsfamilie Meran

„Die Zeit an sich betrachtet, ist völlig wertlos, sie erhält den Wert für uns erst durch unsere Tätigkeit in ihr.“

                                 Adolph Kolping

Wir, die Kolpingsfamilie Meran, sind eine von 14 Kolpingsfamilien in Südtirol/Italien. Unsere Kolpingsfamilie besteht seit dem Jahre 1854 und hat derzeit ca. 224 Mitglieder (Stand 30. September 2022)

MITGLIEDSBEITRAG 2023
Die Mitglieder sind gebeten ihren Mitgliedsbeitrag 2023 zu entrichten.
Der Beitrag beträgt € 15,00 und kann an der Rezeption des Kolpinghauses Meran,
zu Bürozeiten oder über das Konto der Volksbank einbezahlt werden. Danke!

Volksbank Banca Popolare Hauptfiliale Meran / Matteottistraße 43
IBAN: IT79 P058 5658 5910 4157 1423 882

Über uns

Präses: Josef Stampfl
Vorsitzender: Martin Höller
Stellver. Vorsitz.: Heinrich Rottensteiner
Schriftführer: Annamaria Lastei
Kassier: Günther Januth
Revisoren: Gerda Flader und Otto Greif

Vertreter der Fachgruppen:
Seniorentreff: Lorenz Alber
Leichte Wanderungen, Turnen und Tanzen: Stadler Franz
Kreativtreff: Agnes Mair
Kinder/Jugend: Annamaria Lastei
Kindertreff: Barbara Butti

Kontaktadresse: Kolpinghaus Meran
z.H. Kolpingsfamilie Meran
Cavourstrasse 101
39012 Meran

Tel.: +39 334 18 14 416
E-Mail: kfmeran@gmail.com

Neuigkeiten der Kolpingsfamilie Meran

Wanderungen 2023

Turnen im Frühling

Tanznachmittag in Sinich

Geschichte

Vom Gesellenverein zur Kolpingsfamilie Meran

In einer Zeit des sozialen Umbruchs, 1848, wurde vom Kölner Priester Adolph Kolping der katholische Gesellenverein gegründet. Bereits 1854 entschlossen sich auch in Meran Meister, Gesellen und Priester einen Gesellenverein zu gründen. Diese Vereinigung entwickelte sich immer mehr zu einer weltweiten Gemeinschaft, dem Internationalen Kolpingwerk, das sich in den verschiedenen Kolpingsfamilien, so der heutige Name, um die Entfaltung der Familien (Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren) in christlich-sozialer Weise bemüht.

Kolping Meran besteht aus ehrenamtlichen Mitgliedern, die sich in der Meraner Kolpingsfamilie und dem Trägerverein Kolpinghaus Meran e.V. organisieren. Sie kommen aus der Stadt Meran und den Gemeinden des Burggrafenamtes. Sie sind bereit, christlich- soziale Impulse im Sinne von Adolph Kolping in das Alltagsleben einzubringen. Wer dabei mitmachen möchte, ist immer herzlich willkommen. Angeboten werden geistliche Vertiefung, Weiterbildung, sowie Freizeitprogramme. Nicht zu kurz kommen darf das gesellige Beisammensein (Fahrten, Ausflüge, Wanderungen). Wert soll auch auf die „Nöte der Zeit“ gelegt werden.

Alle Neuigkeiten im Überblick
hier klicken