Startseite » KIWA Start ins 3. Jahr

KIWA Start ins 3. Jahr

Sep 14, 2022 | Kolping Südtirol

2 Jahre Waldspielgruppe in Graun, was sagen Eltern und Kinder?

Vor 2 Jahren als wir das Projekt KIWA begannen, wussten wir bei Kolping noch nicht was alles auf uns zukommen würde. Wir spürten die Begeisterung und den Einsatz vieler junger Eltern. Wir wussten nicht, ob es überhaupt funktionieren würde, es war etwas ganz Neues für Kolping. Oder doch nicht? Gehört es nicht zur Kolpinggeschichte, dass es immer Menschen waren, die begeisterten und bereit waren sich persönlich einzusetzen und das den Beginn der Gesellenhäuser ausmachte? Die Idee Adolph Kolpings war stets, Gemeinschaften zu gründen (Gesellenvereine), um junge Menschen zu unterstützen und zu fördern, um sie auf ihrem Weg zu begleiten. Das Ziel: aus ihnen überzeugte Christen, verantwortungsvolle Bürger und tüchtige Arbeiter zu machen. Und wie Adolph Kolping sagte: „Die Zeichen der Zeit werden euch zeigen“. Sind diese begeisterten Eltern, die das Projekt KIWA mit der Kolpingsfamilie Graun gestartet haben, nicht unser „Zeichen der Zeit“?

Gefällt dir dieser Artikel? Teile Ihn gleich mit deinen Freunden

Unsere Neuigkeiten

Hier finden Sie alle Blogbeiträge und Neuigkeiten.

Kinderwald Graun

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“ Der KIWA bringt junge Familien auch im Winter auf den Kolping Zeltplatz in Graun. Was ist der KiWa? KiWa steht für Kinder-Wald, ein Projekt, entstanden aus der Zusammenarbeit einiger junger Familien aus dem...

mehr lesen